*
logo_top
Logo Schützenverein Grabenstetten
 
Schützenverein Grabenstetten 1967 e.V.
Menu
News
Ergebnisse : Luftgewehr Verbandsliga Süd 3. Wettkampftag
17.12.2014 15:56 (2879 x gelesen)

Luftgewehr Verbandsliga Süd 3.Wettkampftag

Am vergangenen Sonntag war der Schützenverein Nordstetten Ausrichter für den vierten und fünften Wettkampf in der Verbandsliga Süd.



Im vierten Wettkampf hatte unsere erste Luftgewehrmannschaft den SV Grünmettstetten 1 als Gegner. Auf Position eins hatte Tina Sembritzki mit 94 Ringen in der ersten Serie einen schlechten Start, denn ihr Gegner Daniel Dettling legte mit 98 Ringen vor und konnte seinen Vorsprung den ganzen Wettkampf über verteidigen, so dass Tina ihren Einzelpunkt abgeben musste.

 Auf Position zwei legte Carsten Loser gleich mal mit 98 Ringen los gegenüber 92 Ringen von Rebecca Lipp. In der zweiten Serie wendete sich das Blatt, Carsten erzielte 95 Ringe und seine Gegnerin konnte mit einer 100 Serie ihren Rückstand auf einen Ring reduzieren. Nun konterte Carsten mit einer 100 Serie und hatte wieder drei Ringe Vorsprung, die er bis zum Ende des Wettkampfes halten konnte und seinen Einzelpunkt gewann.  

Heiko Pokorny auf Position drei startete gut und hatte gegenüber seinem Gegner Kevin Gaiser stets einen leichten Vorsprung, den er bis zum Schluss halten konnte und auch er sich den Einzelpunkt sicherte.

Weniger spektakulär verlief die Begegnung zwischen Yvonne Binsch und Kai Kocheise. Yvonne verschaffte sich von Anfang mit 98 und 97 Ringen in den ersten beiden Serien einen respektablen Vorsprung und ließ ihrem Gegner keine Chance.

Dafür sorgte Matthias Dechert auf Position fünf für Spannung. Mit 92 Ringen in der ersten Serie lag er gleich um vier Ringe hinter Madeleine Gaiser, konnte jedoch wieder aufschließen und die Partie endete mit 379 Ringen unentschieden. Nun musste ein Stechergebnis über den Sieg entscheiden. Matthias erzielte 9 Ringe und seine Gegnerin 10 Ringe  und Grünmettstetten bekam den Einzelpunkt.

Mit der Mannschaft war jedoch Grabenstetten der Gewinner.

Im zweiten Wettkampf gegen den SSV Asch 1 konnten bis auf Tina Sembritzki alle Grabenstetter Schützen ihre Leistung steigern. Lediglich Tina lag mit zwei Ringen hinter ihrer Gegnerin Sonja Streckfuß. Alle anderen verschafften sich von Beginn an einen Vorsprung, der am Schluss für jeden den Gewinn des Einzelpunktes und den zweiten Mannschaftssieg bedeutete.

Mit den weiteren zwei Mannschaftssiegen und sieben Einzelpunkten gab es in der Tabelle einen Ruck nach oben auf Position zwei der acht teilnehmenden Mannschaften.

SV Grünmettstetten 1       2 : 3              SV Grabenstetten  1       

Daniel Dettling         387     1 : 0    385    Tina Sembritzki

Rebecca Lipp           388     0 : 1    391     Carsten Loser

Kevin Gaiser            381     0 : 1    383     Heiko Pokorny

Kai Kocheise           373     0 : 1    385     Yvonne Binsch

Madeleine Gaiser    379     1 : 0    379      Matthias Dechert

Stechergebnis:          10                     9

SSV Asch 1                     1 : 4                SV Grabenstetten 1                                        

Sonja Streckfuß      383     1 : 0    381     Tina Sembritzki

Matthias Raiber       380     0 : 1    393     Carsten Loser

Ralf Sommer           381     0 : 1    387     Heiko Pokorny

Stefanie Schmid       378     0 : 1    386     Yvonne Binsch

Claudia Colombo      370     0 : 1    384     Matthias Dechert


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Anschrift_rechts
Anschrift
Minikalender

 Nov 2018 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
Heute

oeffnungszeiten

Öffnungszeiten:
Mittwoch:
Samstag:
Sonntag:

18:00 – 20:00 Uhr
16:00 – 20:00 Uhr
09:00 – 12:00 Uhr

Anschrift
Anschrift Schützenverein Grabenstetten
logo_klein
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail