*
logo_top
Logo Schützenverein Grabenstetten
 
Schützenverein Grabenstetten 1967 e.V.
Menu
News
Ergebnisse : Waldfest mit Pokalschießen 2015
26.06.2015 19:33 (3028 x gelesen)

Waldfest mit Vereins-Pokal-Schießen

Der Schützenverein lud am 21.-22.Juni  (Sommeranfang!)  zum alljährlichen Hock mit Vereins-Pokal-Schießen ein. Die angekündigten örtlichen Wetterschauer gingen dann auch gezielt in Grabenstetten nieder, doch ein richtiger Älbler lässt sich davon nicht erschüttern und schließlich kämpfte sich die Sonne wenigstens ab und zu durch die Wolken. So ließen sich die zahlreichen Gäste die leckeren Steaks, Würste vom Grill sowie Kaffee und Kuchen vor dem Schützenhaus mit Nachbarn und Bekannten schmecken.



Nicht zu heiß und nicht zu kalt war es für den sportlichen Teil der Veranstaltung und mit einer neuen Rekordzahl von 85 Teilnehmern und 21 Mannschaften war permanent Wettkampfstimmung auf der KK-Anlage zu spüren. Schließlich galt es ja, für seinen Verein oder Gruppe einen der begehrten Pokale gemeinsam zu erringen.

So waren alle Teilnehmer auf die Siegerehrung am Sonntagnachmittag gespannt. Doch vor der offiziellen Pokalvergabe nahm  Oberschützenmeister Torsten Binsch  in diesem öffentlichen Rahmen eine besondere Ehrung an einem verdienten Vereinsmitglied vor: Willi Jahn empfing aus den Händen von OSM Torsten Binsch die grüne Ehrennadel  vom Präsidenten des Deutschen Schützenbundes für 30 Jahre Vereinsarbeit als erster Sportleiter im Schützenverein Grabenstetten. Eine hohe Auszeichnung, die nur für besondere Leistungen vom obersten Verband der Schützen vergeben wird.

Im Anschluss an diese besondere Ehrung überreichte OSM Torsten Binsch das Mikrofon an  Uwe Schmauder, der als neuer erster Sportleiter die Siegerehrung der Vereins-Pokal-Mannschaften und besten Einzelschützen vornahm.

Lange Zeit galt die Mannschaft „Feuerwehr 2“ mit sehr guten 272 Ringen Gesamtergebnis als Favorit für  den Wanderpokal für ein Jahr. Doch dann schoben sich „Sauters WC Enten 1“ mit tollen 279 Ringen an den Feuerwehrkameraden vorbei und sicherten sich den 1.Platz und Wanderpokal. Mit ebenfalls 272 Ringen, jedoch weniger erzielten Zehnern, erreichte „Fanclub Rose Buck“ als Neuling unter den bekannten Mannschaftsnamen auf Anhieb den 3.Platz. Der Vorjahressieger „Fleggamidde“ sicherte sich mit 270 Ringen noch den 4.Platz und Pokal.

Bei den Damenmannschaften erzielten „Fanta 4“ mit 252 Ringen den ersten Platz und die „Hahnenkamm Frauen“ mit 235 Ringen den zweiten Platz.

Bester Einzelschütze mit 96 Ringen  von 100 Ringen wurde Thomas Kern von „Sauter’s WC Enten 1“ und erhielt für diese gute Leistung ebenfalls einen Pokal.

Beim Wettkampf um die Festscheibe, diesmal mit Motiv Keiler, kommt es auf den besten Tiefschuss an, der maschinell ermittelt wird. Es gewinnt der Zehner, der am besten im Zentrum sitzt, also den kleinsten Teiler hat. Dieses Jahr lagen wieder drei Schützen mit ihrem Teiler unter 100. Jutta Brunner  hatte einen 60 Teiler, Kai Hirschle einen 59 Teiler und Jürgen Scheu einen tollen 50 Teiler und  sicherte sich damit die Festscheibe, die nun mit seinem Namen  versehen im Schützenhaus verbleibt.

Allen Teilnehmern und Gästen ein herzliches Dankeschön für ihr Kommen und vielleicht hat ja der ein oder andere Lust am Sportschießen bekommen und schaut mal bei uns im Schützenhaus während dem Training Mittwoch abends ab 18.30 Uhr vorbei.

Ein herzliches Dankeschön an alle Kuchenspender/innen und die ehrenamtlichen Helfer, die zum Gelingen des Waldfestes beigetragen haben!

                                                                                                                           Ergebnisliste

1.Platz  Sauter’s WC Enten 1              279 Ringe

2.Platz  Feuerwehr 2                          272                

3.Platz  Fanclub Rose Buck                272

4.Platz  Fleggamidde                          270

5.Platz  Sauter’s WC Küken               268

6.Platz  Albverein                              268                

7.Platz  TSV Handball 2                     265

8.Platz  Holzbau Werner                    262    

9.Platz  Gemeinde                              260                

10.Platz  Feuerwehr 1                         260

11.Platz  TSV Grabenstetten               258    

12.Platz  Sauter’s WC Enten 2            257                

13.Platz  TSV Handball 1.2                 257

14.Platz  Freischütz                             255    

 1.Platz Damen Fanta 4                        252    

15.Platz  TSV Handball 1.1                  249    

16.Platz  Hahnenkamm Männer            249

17.Platz  Angels                                   249                

18.Platz  Fleggamidde Junior                 235

  2.Platz Damen Hahnenkamm Frauen   235                

19.Platz  Hof-Team                              208


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Anschrift_rechts
Anschrift
Minikalender

 Nov 2018 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
Heute

oeffnungszeiten

Öffnungszeiten:
Mittwoch:
Samstag:
Sonntag:

18:00 – 20:00 Uhr
16:00 – 20:00 Uhr
09:00 – 12:00 Uhr

Anschrift
Anschrift Schützenverein Grabenstetten
logo_klein
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail